Einzelansicht

Harald

Wir sind gemeinsam beim Jakobsbrunnen und Du bist auf dem Weg, den Dein Vater für Dich vorbereitet hat.

Jesus Christus sagt: Ich habe Dich dahin gezogen. Du hast LAM-Workshop in Weinstadt das dringende Bedürfnis gehabt, Siggi nach dem Jakobsbrunnen zu fragen. Das kam von mir. Ich habe Dich gezogen. Du hast einen Wunsch in Dir gehabt, der von uns beiden kommt. Wir sind gemeinsam beim Jakobsbrunnen und Du bist auf dem Weg, den Dein Vater für Dich vorbereitet hat. Siggi hat Dich in Weinstadt dann gefragt und Du hast ja zu Deiner Berufung als Prophet gesagt. Ich bin so stolz, dass Du Deine Berufung angenommen hast. Du machst mich damit glücklich und Dir geht es damit richtig gut. So fühlt es sich an, wenn Du in Deine Berufung kommst.

Weil der Vater den Weg für Dich bereitet hat und Du in seinen guten Werken wandelst, wächst Du so schnell und macht es Dir trotz des zeitlichen Einsatzes so viel Spaß. Es gibt nichts schöneres für Dich als in der Berufung zu wandeln, die Du auf Deinem Leben habt.

Und zu Siggi möchte ich noch sagen: Großartig gemacht! Ich habe Dich mit einer Art ausgestattet, die die Menschen anzieht, die durch Dich Ihre Berufung ausleben sollen. Du hast ein Herz für diese Menschen und kannst sie selbst in einer Menschenmenge entdecken. Gehe hin, entdecke sie und führe sie in ihre Berufung. Das macht Dir Spaß, weil, na? Weil Du damit in Deiner Berufung wandelst.